20 MÖGLICHKEITEN, EIN STARTUP OHNE EXTRA-GELD ZU PROMOTEN

20 MÖGLICHKEITEN, EIN STARTUP OHNE EXTRA-GELD ZU PROMOTEN

13 minuten gelesen  

7 Aug. 2020

 

Niemand kann der Idee widerstehen, dass wir heutzutage einen Boom von Startups erleben, wobei jeder mit einer tollen Idee, einem guten Team und harter Arbeit der nächste Steve Jobs werden kann. Die Frage ist: Wie wird ein erfolgreiches Unternehmen gestartet?

Nun, vielleicht glauben Sie, dass alles was Sie brauchen ein gut durchdachter Markenname und ein gutes Produkt / eine gute Dienstleistung ist. Diese beiden Zutaten garantieren jedoch kein Umsatzwachstum. Ein ordentlicher Marketingplan und ein gutes Team sind nur zwei Punkte für den Erfolg eines Startups.

Sprechen wir doch über Marketingpläne für die effektive Werbung für Ihr Startup. Das Hauptmerkmal Ihrer Werbekampagne ist die Fähigkeit, kontinuierlich zu wachsen. Denn dies zeigt, dass Ihr Startup die rauen und schwierigen Lebenszyklen überleben wird.

Schauen wir uns die 20 effizientesten und günstigsten Möglichkeiten an, mit denen Sie Ihr Startup bewerben können.

  1. Visieren Sie Ihre Zielgruppe an

 

seats

 

Denken Sie an eine einfache Sache, während Sie die Sichtbarkeit und die Nutzerbasis Ihres Startups erweitern – Sie können nicht allen gefallen, Sie können nicht alle unterhalten. Nicht jeder muss Ihr Produkt mögen – und eigentlich sollte Ihr Produkt auch nicht jedem gefallen. Denken Sie zuerst an Ihre Zielgruppe und entwickeln Sie Ihr Produkt für diese Zielgruppe. Organisieren Sie Ihre Werbung und denken Sie dabei diese besondere Gruppe von Menschen. Mindestens dieser Gruppe müssen Sie gefallen.

2.Seien Sie nicht aggressiv

Manche Anfänger promoten ihr Unternehmen zu aggressiv. Seien Sie vorsichtig, denn es ist gefährlich und lästig, von potenziellen Kunden ignoriert zu werden. Das macht das Produkt und das Startup schnell kaputt. Führen Sie stattdessen eine tiefgehende Recherche durch, um Ihre Werbung richtig zu organisieren. Wie bereits erwähnt steht die Zielgruppe bei der Entwicklung einer effektiven Strategie an erster Stelle

3.SEO darf nicht ignoriert werden

 

chess

 

Der nächste wichtige Schritt Ihrer Werbekampagne ist die Optimierung für Suchmaschinen. SEO darf in der Welt von Google nicht ignoriert werden. Lesen Sie Anleitungen zu SEO. Es kann für Ihre Marketingkampagne immens wichtig sein.

4.Kostenlose Startup-Plattformen

Melden Sie sich bei Startup-Plattformen an, um Ihr Unternehmen effektiv zu promoten. Heutzutage gibt es viele Quellen für Startup-Promotion zu günstigen Kosten oder sogar kostenlos. Reddit, Y Combinator  sind nur einige Beispiele. Da diese Liste lang genug ist, sprechen wir in einem anderen Artikel darüber. Bleiben Sie durch unsere Blog-Aktualisierungen am Ball.

5.Drei große Listing-Dienste

Eine weitere tolle Möglichkeit, Ihr Startup zu bewerben, ist die Registrierung bei Google Places, denn dadurch wird Ihr Unternehmen bei Google-Suchanfragen leicht gefunden oder in Google Maps angezeigt. Sie müssen nur das Formular ausfüllen, sich registrieren und über Bestätigung verifizieren. Dies geschieht über ein Mobiltelefon oder per Mail. Yahoo! Und Microsofts Bing  besitzen eine große Datenbank voller Unternehmen.

6.Starten Sie einen Blog

 

typing

 

Wahrscheinlich haben Sie es schon gehört: Der Inhalt ist König. Warum ist es also so wichtig, einen Blog für Ihr Unternehmen zu starten? Veröffentlichen Sie interessante, innovative und relevante Artikel. Aktualisieren Sie Ihren Blog ziemlich oft. Machen Sie ihn für Ihre Besucher fesselnd und attraktiv. Vergessen Sie nicht, auch Video- und Audioinhalte zu posten denn ein Video zum Beispiel schiebt Ihre Seite bei der Google Suche in höhere Positionen. Ignorieren Sie die sozialen Medien nicht. Durch die Veröffentlichung Ihres Videos in den sozialen Medien verbreitet sich dieses schnell und ohne Werbung in den sozialen Medien kann Ihr Inhalt verloren gehen. Bewerben Sie Ihre Blog-Beiträge in verschiedenen sozialen Medien. Wenn Ihr Blog beliebt wird, erhöht sich der Verkehr auf Ihrer Webseite. Ein Blog kann wirklich Vertrauen aufbauen und eine große Nutzerbasis schaffen.

7. Werbung in sozialen Medien

 

stickers

 

Die sozialen Medien sind überall. Wir nutzen Sie manchmal öfter, als wir essen. Sie sind ein perfektes Werkzeug, um Ihre Botschaft zu verbreiten. Jetzt sind sie ein lebenswichtiger Teil Ihres Investments. Denken Sie an sich selbst als Benutzer. Sie teilen guten Inhalt immer auf FacebookTwitterLinkedInGoogle+Pinterest oder in anderen sozialen Medien. Seien Sie aktiv auf Ihren Social Media Seiten, aktualisieren Sie Ihre Beiträge, ermutigen Sie Ihre Besucher zur Konversation. Sie können Ihre Kunden besser an sich binden, wenn Sie in Ihren sozialen Medien Konten aktiv sind. Dadurch erhöht sich Ihre Besucherzahl und es wird eine Basis potenzieller Kunden aufgebaut. Wenn es Ihnen unmöglich ist, sehr oft Blog-Beiträge zu schreiben, können Sie relevante Informationen oder Updates über Ihre Branche teilen. Sie können auch besondere Angebote oder Anzeigen auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlichen. All das kann für Ihr Startup sehr nützlich sein.

8.Blog-Beiträge von Gästen

Um das Konzept von Blog-Beiträgen von Gästen in wenigen Worten zu erklären: es geht um  Link-Aufbau, Traffic von anderen Seiten gelangt auf Ihre Seite. Es ist gut, wenn Sie daran denken, dass wenn Ihr Inhalt einzigartig ist und Webseiten sorgfältig ausgewählt werden, Gastbeiträge eine gute Möglichkeit sind, um den Traffic auf der Seite zu erhöhen. Sie können an Gäste-Blog-Plattformen wie MyBlogGuest teilnehmen, um mit anderen Bloggern zu interagieren.

9.Stellen Sie Multimedia auf YouTube und relevante Plattformen

 

mobile phone

 

YouTube ist ein mächtiges Werkzeug für die Verbreitung von Werbevideos. Erstellen Sie gut durchdachte Erklär-Videos, um besser mit Ihren potenziellen Kunden zu interagieren. Nicht jede Art von Inhalt funktioniert jedoch. Erstellen Sie ein fesselndes, wunderschön konzipiertes Videos, das die Leute zum Anschauen animiert.

10.E-Mail Marketing

Eine E-Mail Marketingkampagne ist eine tolle Werbemöglichkeit. Es wird behauptet, dass sie „der goldene Standard des Marketing“ ist. Neuigkeiten über Produktaktualisierungen, Sonderpreise und Rabatte sowie Informationen über das Unternehmen müssen an Ihre Kunden gesendet werden. Halten Sie Ihre E-Mails kurz und vermeiden Sie es, aufdringlich zu sein. Denken Sie gründlich über den Betreff nach: Er muss interessant sein, damit der Benutzer die Mail nicht gleich löscht.

11.Pressemitteilungen

Eine Pressemitteilung ist eine kurze Ankündigung über Geschehnisse in Ihrem Unternehmen – Produkt oder Dienstleistung, Neuorganisation des Unternehmens, ein anstehendes Event oder was auch immer.  Sie brauchen eine Pressemitteilung, um  sofortige Aufmerksamkeit zu erhalten und Ihren Traffic zu erhöhen. Die Mission einer Pressemitteilung ist, eine Marke und einen Namen für Ihr Unternehmen aufzubauen.

12.Video-Promotion

 

Youtube

 

In unserer schnellen Welt bevorzugen die Menschen visuelle Erlebnisse vor Tonnen von Texten. Die Bewerbung Ihres Startups oder Ihres Produktes/Ihrer Dienstleistung über ein Erklärvideo oder eine Videovorstellung Ihres Unternehmens ist also eine tolle Möglichkeit. Sicher können Sie eine spezielle Firma anmieten, um ein Werbevideo für sich zu erstellen. Aber noch einmal: Viele Startups haben nicht viel Geld. Der einzige und tatsächlich beste und günstigste Weg ist es, Video- und Diashow-Plattformen zu nutzen und in wenigen Minuten ein fertiges Video zu erhalten.

Die Renderforest Animations- und Diashowplattform bietet beispielsweise eine fesselnde Vorlage für Webseitenpräsentationen  die für die Bewerbung Ihrer Marke und Ihrer Seite konzipiert ist. Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Markenlogo und Ihre Medien hochzuladen und die Texte in die entsprechenden Textfelder einzugeben. Der Rest liegt in der Verantwortung von Renderforest.

13.Talkshows

Bewerben Sie Ihr Video durch Talkshows. Es gibt relevante Programme in lokalen Radio- und TV-Kanälen, wo Sie über Ihr Unternehmen oder Ihre Branche erzählen können. Es ist eine tolle kostengünstige Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu promoten. Finden Sie einfach heraus, wer der Moderator oder die Moderatorin ist und bieten Sie ihm/ihr an, Ihre Ideen über ein relevantes Thema zu teilen.

 14.Buddy Marketing (Crosspromotion)

Dieses Konzept bedeutet, sich mit einem oder mehreren anderen Unternehmen zusammenzutun und der Werbung zu liebe Ressourcen zu vereinen. Es ist eine gute Möglichkeit, völlig neue potenzielle Kunden zu bekommen.

15.Ein Seminar geben oder eine Präsentation halten

 

whiteboard

 

Wenn Sie Ideen haben, die andere Menschen interessieren, dann geben Sie ein Seminar oder halten Sie eine Präsentation. Es ist eine gute Idee, Ihr Unternehmen zu promoten und gleichzeitig Ihre Erfahrung zu teilen. Dies ist eine weitere tolle Möglichkeit, den Kundenstamm zu vergrößern und mehr Menschen zu erreichen.

16.Online-Kollaborationen und Bewertungen sind lebenswichtig

Jede Art von Rückmeldung oder Bewertung, die Sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erhalten ist für das Wachstum Ihres Startups immens wichtig – egal ob positiv oder negativ. Das positive Feedback ist ein Zeichen dafür, dass Sie in die richtige Richtung gehen während das negative Feedback ein Zeichen dafür ist, dass Ihr Produkt verbessert werden muss.

Online-Bewertungen sind eine weitere Möglichkeit, die Menschen über Ihr Unternehmen sprechen zu lassen. Sie können Blogger mit massiver Follower-Basis kontaktieren und über Ihr Unternehmen oder ein spezielles Produkt schreiben lassen. Die meisten Menschen neigen dazu, Produktbewertungen bekannter Blogger zu vertrauen.

17.Tricksen Sie Ihre Wettbewerber aus, überbieten Sie sie nicht

 

chess board

 

Das Austricksen Ihrer Wettbewerber ist nicht das schlauste, was Sie für eine erfolgreiche Werbung tun können. Erfolgreich zu sein bedeutet, das bessere Produkt zu haben. Jedes gute Produkt verkauft sich selbst. Kreieren Sie einfach ein Produkt, das es sich zu kaufen lohnt. Wenn Ihr Produkt verkäuflich ist, fokussieren Sie sich darauf, Ihre Wettbewerber auszutricksen, nicht zu überbieten.

18.Q&A Seiten nutzen

 

magnifying glass

 

Es gibt eine Menge Online-Communities die zu Marketingzwecken miteinander interagieren. Dies sind Q&A-Seiten wie Yahoo! Answers, Answers.com, spring.me, All Experts  und andere Marketingforen.

Betreiben Sie etwas Google-Recherche und wählen Sie Q&A-Seiten oder Communities, um die Anfragen Ihrer Besucher zu beantworten. Wenn Sie die Fragen, die mit Ihrem Unternehmen zu tun haben, beantworten, werden Sie zu einer verlässlichen Quelle in Ihrem Fachgebiet und gewinnen viele Follower.

19.Kostenlose Anzeigen-Seiten

Posten Sie Ihre Anzeigen auf kostenlosen Anzeigen-Seiten wie  MerchantCircle.com  oder  Gumtree. Nutzen Sie diese Webseiten für die Bewerbung Ihres Startups.

20.Interviews, Live Chats 

 

laptop

 

Organisieren Sie ein Meeting oder ein Interview mit einer professionellen Persönlichkeit Ihrer Branche, bringen Sie ihn/sie in Ihrem Blog unter. Traffic für solchen Inhalt ist groß, es kann also eine gute Möglichkeit sein, neue Besucher auf Ihre Webseite zu locken. Wählen Sie ein interessantes relevantes Thema, starten Sie eine Twitter-Diskussion oder einen Live-Chat.

Quellen: Americanexpress Open Forum, The balance, Startup Savant, Entrepreneur, Your story, Template monster.

 

User Avatar

Artikel von

Dive into our Forestblog of exclusive interviews, handy tutorials and interesting articles published every week!

Alle Post lesen von Renderforest Staff
35+ Promo Video Templates

Create promotional videos for your business online. Use one of these customizable templates.

Check Out Now
Verwandte Artike
Close icon
Search icon

Would you like to change Renderforest language to English?