Search icon
3D Erklär-Toolkit: Die Geschichte der ersten 3D-Videovorlage
Themen  
animation  

3D Erklär-Toolkit: Die Geschichte der ersten 3D-Videovorlage

8 minuten gelesen  

27 Aug. 2019

Der 18. April 2019 ist ein besonderes Datum für unser Team. Die am meisten erwartete Videovorlage ging live. Dieses einzigartige Projekt wurde über 2 Jahre lang durchgeführt.

Die Idee, die erste 3D Videovorlage der Welt zu erstellen, war ein Traum, das unser Team  fast von Anfang an vom Unternehmen selbst ins Leben rief, und jetzt konnte unser talentiertes Animationsteam mit harter Arbeit und Konsequenz dies in die Realität umsetzen.

Die Vorlage war eine einzigartige Gelegenheit für Vermarkter und Unternehmensvertreter, ihrem Publikum das ultimative visuelle Storytelling-Erlebnis mit Cartoon-Animationen in Sendequalität zu bieten.

 In den letzten 2 Jahren hat das Team jedes einzelne Element der Figuren, Ikonen, Hintergründe und Übergänge mit den Tropen und Techniken zeitgenössischer 3D-Filmemacher entworfen und animiert, um Sie dazu zu bringen, neu darüber nachzudenken, wie 3D zur Verbesserung des visuellen Storytellings eingesetzt werden kann.

3D explainer toolkit

Obwohl sich in dieser Zeit das Team von Animationskünstlern, die an dem Projekt arbeiteten, vergrößerte, war Murad derjenige, der sich an das Projekt wagte. “Dieses Projekt war eine große Verantwortung für mich. Die erfolgreichste Videovorlage war zu dieser Zeit das Explainer Animation Toolkit. Die Erstellung der 3D-Version, die den bisherigen Erfolg übertreffen wird, war meine größte Motivation";. Nicht ein einziges Mal war Murad dabei um aufzugeben, besonders am Anfang, als die schwere Last im Begriff war, ihn zu übernehmen, aber als die Zeit verging und Murad immer selbstbewusster wurde, was er tat, hat sich die Situation geändert. 

„Jedes schönes verlangt Opfer, sagt er.“ (halb scherzend) Was Murad am meisten an der Erstellung von 3D-Animationen fasziniert, ist die Schaffung einer völlig neuen Welt, in der Figuren leben und sich so verhalten, wie Sie es möchten.

„Dies ist eine Art von Macht, die ich über eine imaginäre Welt haben. Ich habe immer davon geträumt, mit hilfe einer Animation Stories zu erzählen, und etwas zu schaffen, das anderen hilft, einen ähnlichen Traum zu verwirklichen. Dies war überwältigend aufregend für mich . “

Nach tagelangen Diskussionen wurden die ersten Skizzen angefertigt. Dann kam die lange Phase der Verarbeitung der Stile, Farben und Materialien der Figuren  bis der Animations-Prozess beginnen konnte.

3D animation character

Murad gab zu, dass er jedem der Figuren eindeutige Namen gegeben hat, glaubt jedoch, dass die Namen nicht veröffentlicht werden sollten, damit jeder die Figuren zu seinen eigenen machen kann, indem er/sie ihnen einen Namen gibt, den er/sie möchte.

Nachdem die Basic-Figuren entwarf, wurden, entstand die Idee, die geschäftsorientierte Version zu erstellen, und bald kamen neue Geschäftsfiguren zu. Mit mehr als hundert animierten Szenen fühlte sich Murad emotional mit allen Figuren so verbunden, dass das Einfügen neuer, verbesserter Szenen eine große Freude ihn brachte.

Seine Lieblingsszene ist die Barszene, in der die einsame (männliche) Figur Bier trinkt und der Barkeeper wischt die Theke vorsichtig ab. "Ich weiß nicht, warum ich diese Szene so geliebt habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich es geschafft habe, eine überzeugende Animation zu erstellen, die die Atmosphäre hervorragend vermittelt. Nachdem diese Szene fertiggestellt wurde, stand der Art Direktor mit einem warmen Lächeln auf seinem Gesicht, also dachte ich, ich hätte mich selbst übertroffen. “

Die Hauptschwierigkeit des Prozesses war die Tatsache, dass einige Szenen zu viele schwere Details enthielten, die zu einer Verlangsamung des gesamten Entstehungsprozesses führten. Manchmal dauerte es mehr als 5 Minuten, bis er die kleinste Änderung, die er an dem Projekt vornehmen sollte, sah. 

Eine der schwierigsten Szenen war die Lagerfeuerszene mit drei Personen, die eine freundliche Zeit im Lager verbringen. Die Szene enthält mehr als 100 Bäume, was das Rendern jedes einzelnen Baumes extrem schwierig machte.

Manchmal würden Wochen harter Arbeit den Bach runtergehen, aber unsere Animationskünstler sind nicht diejenigen, die leicht aufgeben. Deshalb wurde das Toolkit nach einem Jahr harter Arbeit live geschaltet und hatte zu seinem zweiten Geburtstag bereits 1000 Szenen.

Während dieser Zeit ging das Team durch viele dicke und dünne.„Ich erinnere mich, als ich in der Händeschütteln Szene arbeitete, war sie fast fertig und wurde vom Art Direktor und allen anderen genehmigt, als Artyom, ein sehr aufmerksamer Kollege, bemerkte, dass die Figuren mit der linken Hand die Hände schüttelten. Niemand hatte das vorher bemerkt, also musste ich danach die ganze Szene neu entwerfen und für die rechte Hand anpassen.“

Jede Animation wurde mit Live-Action-Referenzen erstellt. Es war für Murad und andere, die an dem Toolkit arbeiteten, eine tägliche Routine, zu untersuchen, wie sich Menschen bewegen und mit welchen Gesten sie etwas sagen. „Ich mag es, Leute reden zu sehen. Manchmal höre ich nicht einmal zu, was sie sagen. Ich bin gespannt, möchte mehr erfahren wie sie sich bewegen, damit ich ihre Gesten in meinen 3D-Herstellungsprozessen verwenden kann. “(halb-Scherz)

In einer der Szenen, in denen eine Figur Gebärdensprache spricht, verwendet er die wahre Bedeutung mit tatsächlichen Gesten.

Er sagt: "Hallo. Ich heiße Jeremy. Freut mich, dich kennenzulernen. Ich kann ein bisschen singen. “

Murad fing an, Gebärdensprache zu studieren, und war so fasziniert, dass es für ihn lange Zeit ein Hobby wurde.

„Ich habe mir häufig Videobezüge angesehen, um zu sehen, wie sich Menschen bewegen und welche Mimik sie haben, während sie etwas tun. Natürlich muss ich nicht jedes Mal ein Referenzvideo finden, aber in der Szene, in der ein Kind Seil spielt, musste ich sehen, wie es das macht, da ich es in meinem Leben noch nie gemacht habe. "

Sein Bestreben, während des Prozesses ständig neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu erlernen und zu entwickeln, war der Hauptgrund für den vollständigen Erfolg des Projekts. Jetzt können unsere Nutzer hochwertige animierte Videos erstellen, indem sie einfach professionell gestaltete vorgefertigte Szenen auswählen und überzeugende Stories mit exzellenter Animation erzählen.

User Avatar

Artikel von

Dive into our Forestblog of exclusive interviews, handy tutorials and interesting articles published every week!

Alle Post lesen von Renderforest Staff
Verwandte Artike
Close icon
Search icon

Would you like to change Renderforest language to English?